08.10.2015 20:58 Alter: 2 Jahre

Refrather Herbstlauf im Königsforst feiert 30. Auflage Online-Vormeldung wird bis Montag Abend 24 Uhr verlängert

Am letzten Sonntag in den Herbstferien richtet das TV Refrath running team am 18. Oktober den Traditionslauf im herbstlichen Königsforst mit viel Liebe von Läufer für Läufer aus. Kein großes Schnickschnack und Brimborium.


Eine wohltuende Atmosphäre und eine Abwechslung zu den Stadtläufen zeichnet diese Laufveranstaltung aus. Auf breiten festen Naturwegen vor den Toren Kölns heißt es einfach den die Herbst genießen. Die hoffentlich goldene Stimmung spiegelt auch die neu gestaltete Urkunde, die sich jeder Teilnehmer einen Tag nach dem Lauf im Internet ausdrucken kann.

Start und Ziel befinden sich an der Schutzhütte „Am dicken Stock“ in der Nähe der Lützerather Straße auf Kölner Gebiet. Mit dem Auto ist man flott über die A4 oder A3 an der langen Straße zwischen Köln-Rath und Bergisch Gladbach-Refrath. Alternativ bietet sich die KVB-Linie 1 bis Refrath an ( s. Webseite ).

Seit 1986 werden neben dem Schülerlauf drei Distanzen angeboten: 5 und 10 km sind gut zu laufende Wendepunktstrecken, der Halbmarathon ist ein 3-Rundenkurs mit drei Verpflegungspunkten.

Bonbon zum Jubiläum: Doppelmeldung für Herbst- und Martinilauf spart Geld

Die Online-Vormeldung ist um einen Tag verlängert worden. Eine Registrierung ist also bis Montagabend, 12.10. möglich. Wer sich gleichzeitig auch für den Bensberger Martinilauf am 8.11. anmeldet, bezahlt für den Martinilauf nur das halbe Startgeld – siehe www.bensberger-martinilauf.de  Nachmeldungen sind ab Dienstag nur noch am Lauftag vor Ort möglich

Das reichhaltige Buffet in der Schutzhütte mit Vollwertkuchen der Bio-Bäckerei Scherbarth ist am Ende des Tages meist ausverkauft.  In Startnähe stehen ein Umkleidezelt und mobile Toiletten zur Verfügung. Eine frühzeitige Anreise wird empfohlen.

Zeitplan

10:00 h        5 km    mit Schüler-Kreismeisterschaften Oberberg

10:50 h       10 km 

11:00 h      1,7 km  Schülerlauf

12:00 h    21,1 km  

Weitere Punkte, am Sonntag am Start zu gehen:

  • Punkte für Laufpass Köln sammeln
  • schnelle Strecke  - DLV vermessen ( bestenlistenfähig )
  • Verpflegung:  Dextro Energy und Wasser – bei kühler Witterung angewärmt
  • Schnelle Anfahrt - Start und Ziel liegen äußerst verkehrsgünstig.

             von der Autobahn A4 / Ausfahrt Bensberg sind es nur etwa 1 km bis zum Start.

Anmeldung - Infos - Pläne:    www.tvr-running.de