03.06.2018 08:11 Alter: 135 Tage

Heiko Wilmes glücklich mit 2 EM-Medaillen in Alicante

Vielstarter Heiko Wilmes vom TV Refrath running team war gleich zwei Mal bei den Europa-Meisterschaften im Straßen- und Crosslauf der Senioren im spanischen Alicante gemeldet.


Bei seinem ersten Einsatz im 10 km Lauf durch die City von Alicante war es trotz der Abendstunden ziemlich warm. Als früherer Radfahrer kann sich der Bergisch Gladbacher gut auf Wärme einstellen, wohlwissend, das Hitzerennen immer ein paar Körner mehr kosten.

Trotzdem lief Wilmes offensiv die ersten 5 km in flotten 18:15 min an, musste aber wie viele seiner Mitstreiter, der Wärme Tribut zollen. Trotzdem verbesserte der Bergisch Gladbacher als 28. im letzten Jahr der AK M45 seine Jahresbestzeit auf 37:53 min. Mit den Nationalmannschafts-Kollegen Marcel Frank und Frank Weisgerber holte sich das Team Germany mit Heiko Wilmes hinter Spanien und Portugal die Bronze-Medaille in der AK M40.

Einen Tag später stand die 3 x 4 km Crosslauf-Staffel auf dem Programm. Mit Wilmes als

Schlussläufer schaffte das deutsche Team wiederum einen Podestplatz. Diesmal war essogar der 2. Platz. Silber und Bronze für den TVR-Läufer: „Ich bin sehr glücklich, dass ich das optimale bei einer Senioren-EM geschafft habe. Es hätte nicht besser laufen können“, funkte Wilmes in die Heimat an TVR-Chef Jochen Baumhof.