Königsforst-Marathon – 2020 IT-Firma gicom spendet 1000,- Euro

Newcomerin Nicole Scholz setzt beim Lichterlauf in Siegen die Bestmarke
6. Dezember 2020
RUN HAPPY DAYS 14. | 21. | 28. | März 2021 47. Königsforst-Marathon 2021 Die Meldeportale sind ab dem 1.1. offen – real und virtuell
1. Januar 2021
Königsforst-Marathon – 2020 IT-Firma gicom spendet 1000,- Euro

Die Corona-Pandemie ist für viele kleine und große Laufveranstalter mit einem hohen finanziellen Risiko und zusätzlichen Kosten verbunden. Dazu kommen hunderte Stunden an Mehrarbeit durch die verlangten Hygiene- und Durchführungskonzepte, die auch kurzfristig immer wieder angepasst werden müssen. So ging es auch den Machern des Königsforst-Marathons in Bensberg, die gleich zweimal von einem Lockdown bedroht waren. Daher kommt die großzügige Spende des Overather IT-Unternehmens gicom GmbH kurz vor Weihnachten zur rechten Zeit. „Mit diesem Betrag können wir unsere Einnahmeverluste und höhere Kosten ein gutes Stück abfedern“ berichtet Jochen Baumhof vom TV Refrath running team. Bei der symbolischen Scheckübergabe traf sich der Orgachef vor der Firmenzentrale zu einem kurzen Fotoshooting mit gicom CEO Hans-Jakob Reuter. Glücklicherweise war der XXL-Scheck groß genug, um mit dem obligatorischen Mund-Nase-Schutz den regelkonformen Abstand zu wahren. Der gicom Geschäftsführer ist selber begeisterter Langstreckenläufer und war am 1. Tag der RUN GREEN – RUN HAPPY DAYS am 18. Oktober erfolgreich auf der HM-Distanz am Start.

 

TV REFRATH running team   |   www.tvr-running.de   |  www.koenigsforst-marathon.de