Sabine Singer gewinnt den 10-Meilen Sommerlauf in Porz

Doris Remshagen gewinnt den Vilkerather Viertelmarathon
4. Juli 2019
Sen-DM: Wietscher und König vom TVR gewinnen Gold und Silber
14. Juli 2019
Sabine Singer gewinnt den 10-Meilen Sommerlauf in Porz

Eine Überraschung gelang der Marathon-Spezialistin Sabine Singer vom TV Refrath running team. Sie gewann die 10 Meilen über 16,1 km beim Porzer Sommerlauf in 1:15:30 std knapp mit 22 Sekunden Vorsprung vor Carina Jochum. Auf der 10 km Distanz mischten bei bestem Laufwetter im Naturschutzgebiet Leidenhausen drei TVRler vorne mit. Schnellster war diesmal Liam Condon. Der M50er lief nach 40:48 min (4.M50) vor seinem Vereinskollegen Georg Husemann (5.M50/41:45) und Alexander Dworeck (1.M40/43:43) ins Ziel. Auch über 5 km hatte der TV Refath Starter dabei. Christoph Fieberg belegt den 2.Platz in der M55 (21:26), Damian Zehnpfennig verbessert seine Jahresbestzeit auf 21:50 min und Reinhard Feindt wird 2. der M65 in 25:21 Minuten.

Doris Remshagen Dritte beim Marburger Nacht-Marathon

Auf das begehrte Siegertreppchen lief Doris Remshagen beim Marburger Nachtmarathon in der Frauen-Gesamtwertung bei ihrem Vorbereitungslauf zum Großglockner Trail nächste Woche. Hinter Birgit Schönherr-Hölscher (3:22:29) und Hang An (3:35:03) finishte die Overatherin im TVR-Trikot als Dritte Frau nach 3:41:11 Stunden.