Gleich zwei LVN Regio-Meisterschaften im Königsforst

Florian Turck und Christian Horstmann liefern sich 1500 m Duell
13. September 2021
► Flash News I TVR-Läufer Lukas Kley überraschend Deutscher Meister im Ultratrail
13. September 2021
Gleich zwei LVN Regio-Meisterschaften im Königsforst

Das Naturschutzgebiet Königsforst ist zum großen Teil auf der Kölner Seite des Waldes ziemlich flach. Abwechslungsreich-hügelig sind die meisten Wege auf dem Gebiet des Rhein-Bergischen-Kreises.

Das TV Refrath running team organisiert gleich zwei Herbstläufe im Königsforst, den einen von Refrath und den anderen von Bensberg aus. In beide Laufveranstaltungen sind eine LVN-Regio-Meisterschaft integriert: über 10 km und der Marathondistanz über 42,2 km. Es werden jeweils Meisterin und Meister

in der Einzel- und Mannschaftswertung für Vereinsläufer mit einem DLV-Startpass gekürt.

Gesucht: 10 km Regio-Meister beim 35. Refrather Herbstlauf am 17.10.

Die schnellen und windgeschützten Wendepunktstrecken sind seit Laufgenerationen seit der früheren Refrather Winterlaufserie und seit 1986 beim Refrather Herbstlauf bekannt. Start und Ziel an der Schutzhütte „Am Dicken Stock“ liegen nahe der Lützerathstraße zwischen dem Autobahnanschluss

der A4 Bergisch Gladbach-Frankenforst und Köln-Rath-Heumar. Neben dem 10 km Lauf bieten die Organisatoren vom TV Refrath running team auch die 5 km Distanz an. Beide Strecke sind natürlich

DLV-vermessen und die Netto-Zeiten bestenlistenfähig. Die Sonntag-Startzeiten sind um 10.00 Uhr

für die 5 km und um 11.00 Uhr für die 10 km Distanz.

 

Wer wird Regio-Marathon-Meister 2021 beim 47. Königsforst-Marathon am 7.11. ?

Die Anmeldezahlen für den 47. Königsforst-Marathon laufen gut. Für den HM sind bereits über 500 Läufer, für den Marathon fast 200 und für den neuen Köfo-Ultra fast 50 Läufer gemeldet. Auf dem welligen 2-Rundenkurs werden für 2021 die Regiomeister in der Königsdisziplin gesucht. Das die DLV-vermessene Strecke trotz einiger Höhenmeter schnell zu laufen ist, hat im Vorjahr Dominik Fabianowski vom ASV Köln bewiesen. In 2:24:39 std lief der 31jährige einen neuen Streckenrekord.

Für beide Läufe gibt es attraktive Auszeichnungen. Für die Top 6 im Gesamteinlauf stehen Holzstelen und wertige Sachpreise zur Verfügung. Die Gesamtsieger/innen dürfen sich über einen Laufschuh-Gutschein der Schweizer Marke ON freuen, der beim Partner Bunert – Der Kölner Laufladen einzulösen ist.Meldungen sind für beide Läufe nur online bis zum Veranstaltungstag möglich. Die Hygiene- und Durchführungskonzepte werden ggfls. den aktuellen Vorgaben der Behörden auf 3G/2G angepasst.

Die Startgebühren für den Refrather Herbstlauf werden erst in der Woche vor dem Termin abgebucht.

Infos – Ausschreibungen – Anmeldungen unter:

www.refrather-herbstlauf.de

www.koenigsforst-marathon.de

welche Vereine zur LVN-Regio Südost gehören, findet ihr hier:  https://lvn-suedost.de/