Heiko Wilmes holt sich mit Team Germany EM-Bronze im Berglauf

Sie waren dabei beim bisher größten Laufevent der Welt 2021: dem Berlin-Marathon René Grass – Martin Miebach – Achim Fuchshuber
29. September 2021
Kölner Stadtanzeiger / Bergische Landeszeitung / 30.09.2021 Interview mit Lukas Kley – Deutscher Meister im Ultratrail 2021
30. September 2021
Heiko Wilmes holt sich mit Team Germany EM-Bronze im Berglauf

Corona hin – Corona her. Heiko Wilmes vom TV Refrath findet auch in diesen Zeiten internationale Rennen und Meisterschaften. So lief der 52jährige die Master-Berglauf-Europameisterschaften im italienischen Valtramontina mit. Für den 1,95 Meter langen Athleten war es eine der anspruchsvollsten Strecken, die er je gelaufen ist. Die 9,5 km lange Distanz teilte sich in zwei Berge mit heftigen Bergauf- und Bergab-Passagen mit Felsen, Wurzeln und einer Flussdurchquerung auf. Die letzten 2 Kilometer waren glücklicherweise gut zu laufen, so dass es der 52jährige TVRler auch mal „rollen“ lassen konnte. In der Einzelwertung belegte er nach 56:49 min Rang 17 in der AK M50. Doch gewann Heiko Wilmes überraschend hinter Italien und Rumänien mit dem Team Germany die Bronzemedaille.

Herzlichen Glückwunsch!

https://de-de.facebook.com/emmtrc2021/videos/838761513490483/

EMMTRC Valtramontina 2021 – EMMTRC 2021 (emmtrc-tramonti2021.org)