Sie waren dabei beim bisher größten Laufevent der Welt 2021: dem Berlin-Marathon René Grass – Martin Miebach – Achim Fuchshuber

TVR-Doppelsieg in Bertlich für Arthur Ralenovsky und Frank Schröder
28. September 2021
Heiko Wilmes holt sich mit Team Germany EM-Bronze im Berglauf
29. September 2021
Sie waren dabei beim bisher größten Laufevent der Welt 2021: dem Berlin-Marathon René Grass – Martin Miebach – Achim Fuchshuber

Noch vor wenigen Wochen konnte sich keiner vorstellen, dass ein Mega-Event wie der Berlin-Marathon

mit fast 25.000 Teilnehmern und 100.000en Zuschauern in diesem Jahr real stattfinden würde. Aber wer diesen Marathon live vor Ort oder zumindest im Fernsehen miterlebt hat, fühlt sich in Zeiten vor Corona versetzt. Nur die sehr strengen Teilnahme-Voraussetzungen mit 3G-plus = geimpft, genesen oder PCR-getestet als auch die Maskenpflicht im Start- und Zielbereich mussten von den Teilnehmern aus 139 Ländern erfüllt werden.

Martin Miebach wollte ambitioniert seine Bestzeit Richtung 3:15 Stunden verbessern. Doch verhinderten, wie bei fast allen Läufern an diesem schönen Spätsommertag, Sonne, Wärme und eine zu hohe Luftfeuchtigkeit dieses Vorhaben. „Leider kam der Mann mit dem Hammer schon vor der 30 km-Marke und ich musste extrem hart kämpfen, um ins Ziel zu kommen“ so der 58jährige Läufer vom TV Refrath. Seine Leidenschaft dauerte diesmal 3:33:48 Stunden. Nur gut zwei Minuten später finishte René Grass in 3:35:48 std, Der 54jährige lief bewusst konservativ und nicht am Limit. So genoss der Refrather mit genug Reserven die 42195 Meter bis zum Ziel am Brandenburger Tor.

TVRler Achim Fuchshuber war als offizieller Pressemann beim BMW Berlin-Marathon akkreditiert. So hatte er die Möglichkeit, Topläufer, TVRler und Lauf-Impressionen hautnah festzuhalten. Wenn ihr genau hinschaut, sind hat sich auf einigen Fotos neben René auch die beiden Äthiopier Kenenisa Bekele und der Überraschungssieger Guye Adola ins Bild geschmuggelt …. !

Bilder sagen mehr als Worte ….

c/o Achim Fuchshuber, René Grass, Sportograf