Erster Einsatz für das Infomobil der BAV-Abfallberatung Zero Waste Club: Mach mit … für ein sauberes Bergisches Land!

„Das Bergische“ ist Partner des Königsforst-Marathons
15. März 2022
Super gelaufen: der dritte Königsforst-Marathon in der Pandemie 2 neue Köfo-Ultra-Streckenrekorde und die Marathonsiegerin läuft unter 3 Stunden
22. März 2022
Erster Einsatz für das Infomobil der BAV-Abfallberatung Zero Waste Club: Mach mit … für ein sauberes Bergisches Land!

Wer ärgert sich nicht über den Müll am Wegesrand oder gar mitten im Wald. Zigarettenkippen, Plastikreste, Einwegverpackungen, Papier, Glas usw. verschandeln und schädigen die Natur. Unser Ökosystem, in dem wir laufen und wandern, ist der Wald, der unseren Sauerstoff produziert und unsere sensiblen Seen und Talsperren, die unser Trinkwasser speichern.

Ebenso schädlich sind jegliche illegalen Ablagerungen, wie z. B. Haus- und Sperrmüll, Reifen, Schadstoffe oder Bauschutt. Diese Abfälle werden leider immer wieder vorsätzlich in der Natur abgelagert, obwohl es die gebührenfreie Sperrmüllabfuhr oder das Schadstoffmobil gibt. Zusätzlich bieten die kommunalen Wertstoffhöfe zeitnahe, günstige Entsorgungsmöglichkeiten.

Unterstützt den Zero Waste Gedanken … für ein sauberes Bergisches Land!

Nutzt bei euren Ausflügen oder Picknicks Mehrwegartikel und nehmt alle eure Abfälle wieder mit nach Hause.

Auf den Wertstoffhöfen können bald in einem speziellen Container ausgemusterte, aber noch intakte Gegenstände abgegeben werden. Beim Bergischen Tauschrausch können diese Dinge getauscht oder einfach mitgenommen werden. Ein Pilotprojekt am BAV Wertstoffhof in Hückeswagen ist bereits erfolgreich gestartet.

Besucht den „Tausch- und Verschenkmarkt“ der BAV – siehe www.bavweb.de. Hier könnt ihr eure Schätze kostenlos anbieten oder etwas finden, was ihr vielleicht immer schon gesucht habt. Gemeinsam können wir es schaffen, unsere Landschaft sauber zu halten.

Beteiligt euch an einer Müll-Sammelaktion oder organisiert selbst eine Aktion in eurer Heimat. Informationen findet ihr hierzu unter www.bavweb.de. Hier könnt ihr auch eure eigene Sammelaktion z.B. mit Freunden oder mit eurem Verein online stellen und anderen Interessierten die Teilnahme anbieten.

Es ist so einfach: Nehmt beim nächsten Spaziergang einfach einen Müllbeutel und Einweghandschuhe mit und sammelt den Müll am Wegesrand auf. Diesen entsorgt ihr in den hierfür aufgestellten Abfalleimern, z.B. auf den Wanderparkplätzen oder in der heimischen Mülltonne.

Die Entsorgung größerer Mengen an Haus und Sperrmüll, etc. erfordert etwas mehr Aufwand. Meldet größere und/oder sperrige Ablagerungen bitte der jeweiligen Stadt- oder Gemeindeverwaltung.

Weitere Informationen erhaltet ihr am kommenden Sonntag beim 48. Königsforst-Marathon persönlich am Informationsmobil der BAV-Abfallberatung vor dem Haupteingang des Gymnasiums am Eingangsbereich des Marathon-Geländes.

► oder auf Seite 16-17 des digitalen Köfo-Magazins 2022 mit interessanten Informationen:

https://koenigsforst-marathon.de/programmheft-2022/

Weitere Infos bei Ihrer BAV-Abfallberatung:   www.bavweb.de

Tel.: 0 800 805 805 0        E-Mail: abfallberatung@bavmail.de             

 

RUN GREEN – RUN HAPPY   –   48. Königsforst-Marathon am 20. März 2022