Rund in Refrath Kurs offiziell für den 26. Mai vermessen

GRR mit neuem Vorstand / Satzungsänderungen ermöglichen zukunftsorientierte Ausrichtung
6. Mai 2022
Sensationell: Johannes Ritter ist Deutscher Meister über 10.000 m Alle Refrather holen sich eine Medaille: Antje Wietscher – Cornelia Türk – Manuel Skopnik
8. Mai 2022
Rund in Refrath Kurs offiziell für den 26. Mai vermessen

Als einer der ersten Veranstalter in NRW hat der TV Refrath für sein neues Laufevent 5k Race Day ein international anerkanntes Streckenprotokoll nach den Standards des DLV und World Athletics in Auftrag gegeben. Streckenvermesser Detlev Ackermann aus Köln hat in einer Nacht-ohne-Nebel-Aktion weit nach Mitternacht den Rundkurs vermessen: 1474,42 Meter. Der Startnagel ist auf der breiten Straße Vürfelser Kaule eingeschlagen. Der Zielstrich auf der Frankenforster Straße wird übrigens nicht nur für Läufer, sondern auch für die rund 350 Radsportler, die am gleichen Tag diesen Kurs bei „Rund in Refrath“ fahren. Für die 5 km Distanz dürft ihr also 3 1/3 Runden vor rund 1000 Zuschauern laufen. In einem Zeitraffervideo könnt ihr auf unserem TVR YouTube Kanal den Rundkurs schon jetzt besichtigen:

►   https://youtu.be/Zm-pbMrvjCc

Den neuen Streckenplan mit Kilometrierung findet ihr hier:  ►   www.5k-raceday.de

Eingeladen sind ambitionierte Läufer*innen wie auch Freizeitläufer*innen ohne Verein. Lasst euch die Premiere von 5k Race Day nicht entgehen, wenn es am Donnerstag, 26. Mai, heißt: „Rund in Refrath“ –

das Doppelevent für Rad- und Laufsportler. Wir freuen uns auf euch – euer TV Refrath running team.

www.5k-raceday.de  |  www.tvr-running.de  |  www.staubwolke-refrath.de