GRR mit neuem Vorstand / Satzungsänderungen ermöglichen zukunftsorientierte Ausrichtung

Heißes Training und Bahnblockade in der Belkaw-Arena
5. Mai 2022
Rund in Refrath Kurs offiziell für den 26. Mai vermessen
6. Mai 2022
GRR mit neuem Vorstand / Satzungsänderungen ermöglichen zukunftsorientierte Ausrichtung

Der langjährige GRR-Chef Horst Milde zum Ehrenvorsitzenden gewählt – Mitglieder stimmen einmütig für Satzungsänderungen und Geschäftsverteilungsplan – Außerordentliche Mitgliederversammlung bei German Road Races e.V.

Nach 27 Jahren in leitenden Positionen hat der Laufpionier und langjährige Chef des Berlin-Marathon Horst Milde seinen Rückzug als Frontmann bei German Road Races (GRR) e.V. vollzogen. Bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung, die nach stark zurückgegangenen Inzidenzwerten der vergangenen Wochen dennoch als Zoom-Meeting durchgeführt wurde mit alleiniger Präsenz des Vorstandes in Bad Lippspringe, wurde der scheidende Vorsitzende Horst Milde einstimmig von den Mitgliedern zum Ehrenvorsitzenden gewählt.

Basierend auf einem neuen Geschäftsverteilungsplan votierten die Vertreter der Laufsportveranstalter der deutschsprachigen Länder einmütig für ein sechsköpfiges Vorstandsteam, das die Geschicke von German Road Races e. V. für die kommenden drei Jahre lenken wird.

Mit Michael Brinkmann (Münster), Stefanie Eichel (Hannover), Heinfried Maschmeyer (Drebber), Wilfried Raatz (Darmstadt), Karsten Schölermann (Hamburg) und Sascha Wiczynski (Salzkotten) geht der neue GRR-Vorstand an die Arbeit, die neben zahlreichen neuen Projekten wie den „Tag des Laufens“ und die „Lauf-Bundesliga“ auch die Überarbeitung von bislang bereits für German Road Races seit Jahren intensiv bearbeiteten Themen wie Sicherheitskonzept, Qualitätskriterien, Steuerproblematik und Stiftung Laufen vorsieht.

Auch die partielle Kooperation mit dem Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) steht auf der Agenda des GRR-Vorstandes, die mit dem „Tag des Laufens“ bereits erste sichtbare Früchte trägt, der am 1. Juni erstmals bundesweit durchgeführt werden wird.

In sieben Arbeitskreisen, die von Vorstandsmitgliedern geleitet werden, sollen die anstehenden Projekte und Aufgaben effektiv vorbereitet und zur Entscheidung präsentiert werden, die vom neuen Vorstandsgremium letztlich verabschiedet werden müssen.

Die turnusmäßige Jahresmitgliederversammlung 2022 wird vom Silvesterlauf Trier e.V. ausgerichtet und findet vom 2. bis 4. Dezember im Römersaal in Trier statt.