Königsforst-Marathon: Nachmeldungen am Samstag und Sonntag möglich

Königsforst-Marathon – Online-Anmeldeendspurt bis Sonntagabend
6. März 2019
Cross-DM Ingolstadt: 2 x Vizemeister für unsere TVR-Mädels
23. März 2019
Königsforst-Marathon: Nachmeldungen am Samstag und Sonntag möglich

Königsforst-Marathon: Nachmeldungen am Samstag und Sonntag möglich

Königsforst-Marathon: Nachmeldungen am Samstag und Sonntag möglich

Über 1400 sind am Start – auch Topläufer Nikki Johnstone und Justus Nieschlag

Wer sich noch kurzfristig entscheidet, beim Lauf durch die „grüne Lunge von Köln“ dabei zu sein:
am Samstag von 12 bis 16 Uhr und am Sonntag ab 8 Uhr stehen die TVR-Damen in Bensberg bereit. Ein kleines RUN GREEN RUN HAPPY Andenken für jeden Teilnehmer ist bereits eingetroffen. Lasst euch überraschen! Ihr habt die Wahl: 5 km (Start 11.15 Uhr), 10 km (9.30 Uhr), Halbmarathon oder Marathon. Der gemeinsame Start um 11 Uhr mit rund 1200 Teilnehmern, angeführt vom gicom-Führungsauto Tesla X und den Radfahrern der Staubwolke Refrath, geht nach 700 m in den Königsforst. Mit viel Spaß und Vorfreude auf das Bergische Land, werden viele Freizeitläufer dabei sein. Aber auch einige Topathleten nehmen den Klassiker zum Anlass, ihre Form zu testen. Die Triathleten Lina Völker und Justus Nieschlag (er will 2020 nach Tokio) vom IT-Unternehmen gicom als auch die starken Läufer von der LAZ Puma Rhein-Sieg. Darunter Nachwuchstalent Sonja Vernikov, die 10 km läuft, Dennis Gerhard (10. Platz Cross-DM) über 21,1 km und erstmals der Marathon-Topfavorit Nikki Johnstone. Der Schotte steigerte sich in diesem Jahr auf 2:21 h und lief als Sieger in Zürich mit 2:24 h am Neujahrstag (!) eine Weltjahresbestzeit. Alle Strecken-Infos, Anreise (mit ÖPNV, wenn möglich) und Parkmöglichkeiten unter www.koenigsforst-marathon.de