Winterstaffel in Pulheim: TVR running team 2 x Achter

Was ist GRR? Wir stellen die German Road Races e.V. vor
15. Januar 2020
Glänzender Auftakt in Duisburg für drei TVR Läuferinnen und Straberg Crosslauf
22. Januar 2020
Winterstaffel in Pulheim: TVR running team 2 x Achter

Marathon-Staffel-Wettbewerbe sind eine sehr gute Gelegenheit für Teamspirit und Spaß.

So war die 23. Winterstaffel in Pulheim wieder Schauplatz einer vorbildlichen Organisation mit viel Stimmung bei bestem Winterwetter. Mit dabei zwei Teams vom TV Refrath. TVR I belegten in der Wertung der Männer unter 80 Teams in der Besetzung Irek Meyer (7,2 km) – René Grass (5 km) – Frank Schröder (10 km) – Irek Meyer (5 km) mit seinem 2. Einsatz – Eric Cramer (10 km) und Klaus Lieth (5 km) einen sehr guten 8. Platz in 2:37:50 Stunden. Den gleichen Rang belegten TVR II in der Mixed-Wertung. Martin Groos lief den ersten Part mit 7,2 km an. Er übergab den Staffelstab mit Zeitmess-Transponder an Carola Riethausen. Die Wechsel waren zwar nur selten bilderbuchmäßig in der wuseligen Wechselzone, aber es kam ja nicht auf 1/10 Sekunden an. Georg Husemann, Beate Gebehart, Alexander Dworeck und final Karin Janz finishten nach 3:03:37 Stunden auf Platz 8 von 63 Mannschaften.

Liam Condon und Manuel Skopnik mit Einzelstarts

Nach genau 1:28:00 Stunden überquerte Liam Condon die Ziellinie nach 21,1 km. Der Ire war als 3. der M50 mit seiner Zeit sehr zufrieden. Den ganzen Marathon als gutes Langstreckentraining lief Manuel Skopnik. Er drehte Runde um Runde und lief nach 3:01:16 Stunden auf einen guten vierten Platz von 53 Teilnehmern.