Training in der Belkaw-Arena: TVR unter Shokz

Sportscheck RUN in Köln: TVRler holen drei AK-Siege
1. August 2022
Bärenkopplauf: AK-Siege für Antje Wietscher und Doris Remshagen
8. August 2022
Training in der Belkaw-Arena: TVR unter Shokz

Es war wie so oft in diesem Sommer, eine heiße Dienstag-Trainingseinheit im heimischen Stadion mitten in Bergisch Gladbach. Obwohl noch Ferienzeit, finden sich jedes Mal rund 30 Mittel- und Langstreckenläufer Innen vom TV Refrath running team unter Leitung von Coach Jochen zu Tempoläufen ein. Diesmal standen flotte 8 x 500 m auf dem Programm – sieben Mal mit Zeitvorgaben. Bei der letzten Wiederholung wurden dann die „Handbremen“ gelöst. Yannik war der heimliche Tagessieger mit einer 2:48er Pace !

Nach dem Training und Auslaufen wartete noch ein besonderes Zusatzvergnügen auf alle Aktiven. Denn der neue DLV Partner Shokz hatte zwei innovative Sportkopfhörer zum Testen zur Verfügung gestellt. Jeder konnte sich zu den Beats von Calvin Jones / call me home Bootleg, Gregory Porter’s Liquid Spirit (Claptone Remix) oder mit Elektroswing von Parov Stelar vom genialen Sound des Running Pro überzeugen. Das Besondere bei Shokz ist die Technik der Knochenschallübertragung über die Wangenknochen. Dies hat beim Laufen, Radfahren oder im Alltag (man kann auch telefonieren … ) den großen Vorteil, dass Umweltgeräusche normal wahrgenommen werden. Im Gegensatz zur In-Ear-Technik bleibt das Ohr komplett frei. Sogar für Schwimmer und Triathleten gibt es neben den OPENRUN-Modellen den OPENSWIM.

Wer Interesse an den Shokz-Knochenschall-Sportkopfhörer hat, kann sich gerne hier informieren: https://de.shokz.com/

Mit einem kleinen TVR-Fotoshooting auf der Laufbahn wurde dieser spannende Trainingstag beendet.