Start-Ziel-Sieg für Carola Riethausen beim Kölner Leselauf

Eine unglaubliche Story – Michelangelo und der Refrather Staffelabend
23. September 2021
Transalpine RUN – Antjes und Matthias Abenteuerlauf in den Alpen
23. September 2021
Start-Ziel-Sieg für Carola Riethausen beim Kölner Leselauf

Beim 11. Kölner Leselauf sollte die 40min-Marke fallen, doch am Ende fehlten der 23jährigen Carola Riethausen läppische vier Sekunden. „Der 2,5 km lange Rundkurs am und durch das RheinEnergie-Stadion war sehr eckig und die vielen Überrundungen haben auch Zeit gekostet“ so die Läuferin vom TV Refrath running team. Trotzdem war Carola kurz vor ihrem Urlaub sehr zufrieden, denn sie holte sich klar den Gesamtsieg über 10 km in 40:03 min mit großem Vorsprung. Jetzt geht es erstmal in die verdiente Regenerationsphase. Einen feinen 3. Platz und Sieg in der M55-Klasse errang Martin Miebach über 5 km in 20:20 min im letzten Test vor seinem Berlin-Marathon Start am kommenden Sonntag.

Christian Horstmann mit neuer 10 km PB beim Run of Colours

Einen Formtest über 10 km absolvierte Christian Horstmann beim Run of Colours auf der flachen Strecke

im Kölner Rheinauhafen. Bei etwas zu warmen 25 Grad lief der 39jährige gleich vorne mit. Im letzten Drittel schob er sich auf Platz vier im Gesamteinlauf (2.M35) und finishte mit neuer persönlicher Bestzeit von 38:20 min, allerdings auf nicht DLV-vermessener Strecke.